Kontakt
Header IMG

Zahn­implantate

Nichts ist besser als die eigenen Zähne – und wenn ein Zahn fehlt, ist nichts besser als der natürlichste Ersatz!

Zahn­implantate sind kleine Schrauben, die in den Kieferknochen gesetzt werden und als künstliche Zahnwurzeln fungieren. Auf ihnen wird eine Krone, Brücke oder Prothese befestigt. Auf diese Weise können einzelne, mehrere oder alle Zähne ersetzt werden.

Zahn­implantate

Die Vorteile von Zahn­implantaten:

  • Implantatgetragener Zahnersatz bietet einen festen Biss und ein natürliches Kaugefühl.
  • Er ist hochästhetisch und kaum von Ihren echten Zähnen zu unterscheiden.
  • Für die Befestigung müssen keine Nachbarzähne abgeschliffen werden. Deren gesunde Substanz bleibt unversehrt.
  • Implantate belasten den Kieferknochen wie natürliche Zahnwurzeln und beugen so einem Knochenabbau vor.
  • Implantatgetragene Vollprothesen bieten deutlich mehr Halt und Komfort als herkömmliche Versorgungen.

Unsere Besonderheiten in der Implantologie:

Bei uns sind Sie in guten Händen: Als Fachzahnarzt für Oralchirurgie und zertifizierter Implantologe ist Dr. Hamid Parsanejad für Implantatbehandlungen umfassend ausgebildet. Da er seit über 20 Jahren implantiert, verfügt er nicht nur über besonders Fachwissen, sondern auch über umfangreiche Erfahrung. Darüber hinaus ist er national und international als Referent zum Thema Implantologie tätig.

Als Tätigkeitsschwerpunkt hat sich Dr. Parsanejad die Implantologie bereits 2000 anerkennen lassen. Zudem ist er berechtigt, die Tätigkeitsschwerpunkte Implantatprothetik sowie Implantatprothetik und Zahntechnik zu führen.

Mit der computergestützten 3D-Implantatplanung bieten wir Ihnen ein hochmodernes Verfahren für sicherere und schonendere Implantationen. Dabei wird der Eingriff anhand von 3D-Röntgenaufnahmen vorab virtuell am Monitor simuliert.

Muss ein Zahn entfernt werden, sollte die Zahnlücke so schnell wie möglich versorgt werden. Bei einer Sofortimplantation wird direkt nach der Zahnentfernung das Implantat eingefügt, sodass in aller Regel kein Knochenabbau erfolgt.

Sofortbelastung bedeutet, dass wir Ihnen nach der Implantation direkt den provisorischen Zahnersatz einfügen. Spezielle Aufbauteile sorgen dafür, dass die Implantate dennoch fest einheilen können, und halten den Kieferknochen und das Zahnfleisch bis zur endgültigen Versorgung „in Form“.

Weitere Informationen über Zahn­implantate erhalten Sie im Ratgeber Zähne.